Der Schülerrat

Seit 2006 Jahren gibt es an der Wiesenschule einen Schülerrat, der sich aus den Klassensprechern der dritten und vierten Klassen zusammensetzt. Der Schülerrat trifft sich in der Regel einmal im Monat. Jedes Jahr werden ein Vorsitzender und eine Vorsitzende per Mehrheitswahlrecht von den Mitgliedern gewählt. Auf den Monatstreffen informiert der Schülerrat regelmäßig die gesamte Schule über Neuigkeiten und Aktionen. Auch besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung.

Zu den Aufgaben des Schülerrates gehören:

  • Organisation der Schülerpausenhelfer
  • Austausch von Informationen zwischen den Klassen
  • Entgegennahme von Beschwerden zum Beispiel bzgl. der Pausenaufsicht von Seiten der Schüler
  • Weitergabe von Wünschen, Anregungen etc. an die Schulleitung
  • Eigenständige Verwaltung eines Schülerratkontos mit entsprechendem Handlungsspielraum für Anschaffungen
  • Zusammentragen von Anschaffungswünschen aus den einzelnen Klassen, Vorauswahl, Einholen von Kostenvoranschlägen, Auswahl, Weitergabe zur Umsetzung an die Schulleitung